Dienstag, Mai 23, 2006

Einmal Luft zum Schneiden bitte...

Gestern Abend in Bangkok angekommen, wir wurden sogar auf einen frueheren Flug kostenlos umgebucht und dann nach Kamikaze-Taxifahrt (erlaubt 60km/h, gefahren 160km/h!!) durch Bangkok in unser Hotelzimmer mit Klimaanlage eingecheckt.


Klimaanlage war bis dato nicht wichtig, aber hier in Bangkok geht es nicht ohne. Die Luft hier ist so dick dass man sie fast schon kauen kann.

So sind wir dann heute morgen quer durch die Innenstadt gelaufen. Wir wollten zwar ein Taxi nehmen, aber das war alles so Interessant dass wir nicht gemerkt haben dass wir die Haelfte der Strecke schon hinter uns hatten, also sparten wir uns die 250Bath und liefen weiter bis zu den Tempeln.

Die Tempelanlagen sind unbeschreiblich. So wie die Hitze... Das eine kann man fotografieren, das andere nicht, aber beides kann man nur wirklich erleben wenn man mal hier war.

Dann erschoepft auf einem Kloongboot zurueck Richtung Hotel.
Im Shoppingviertel ausgestiegen und zum groessten Elektromarkt gelaufen den wir je gesehen hatten.
Das war ein 6 Stockwerke voll mit kleinen Geschaeften die ALLES hatten was irgendwie mit Strom zu tun hatte. Vorallem aber Computer...
Hier will der Flip wohnen...einfach herllich.

Aber dann mussten wir doch zurueck, wir klebten so auf unserer Haut das die Dusche nach uns rief.
Wir folgten dem Ruf...

Nun sind wir wieder (noch...) frisch und gehen mal wieder was leckeres Essen.

Bis morgen...


Kommentare:

Inga & Marc hat gesagt…

Hi ihr 2-3 :D

echt luschtig Euer Blog...haben eben gerade mal drin geschmökert!!! Will auch nach Thailand gehen...also ich der Marc...das is soooooo schäääääääää da ehrlich! :)

Lassts euch gut gehen, passt auf euch auf und habt noch viel Spaß und Entspannung da im schönen fernen Osten!

Viele Grüße aus dem an die Pfalz grenzenden Baden-Württembersch! :p

Inga und Marc

Anonym hat gesagt…

Das is mir klar das die eisch fer äh Maschin firher gebucht hann, isch will gar ned wisse wieviel ihr gefress hann:-))